„Der musikalische Jahreskreis“

Musikgarten Anja VesperIm Kindergartenalter nehmen die Kinder den Ablauf des Jahres wahr:Den hellen Frühling, den heißen Sommer, den bunten Herbst und den klirrenden Winter.
Die Kinder lösen sich allmählich vom sicheren Schoß der Eltern und erproben ihre Unabhängigkeit. Das Gruppenerlebnis rückt in den Mittelpunkt und das gemeinsame Tun mit gleichaltrigen bereitet großes Vergnügen.
In dieser Phase der kindlichen Entwicklung sind die Kinder ganz besonders offen für kleine Phantasiereisen und Rollenspiele.
Der Musikgarten reagiert mit kreativen Klanggeschichten und Spielliedern, die mit Instrumenten musikalisch ausgestaltet werden.
Jede Unterrichtsstunde hat einen thematischen Schwerpunkt, der sich wie ein „roter Faden“ durch die Aktivitäten zieht.
Die Inhalte orientieren sich eng an der Erlebniswelt der Kinder und fordern so zum Mitgestalten und Weiterentwickeln auf.
Jede Gruppe entwickelt dabei eine eigene Dynamik und Umsetzung. Das ist auch für die Gruppenleiterin immer wieder spannend und erfordert eine genaue Beobachtung und Führung der Gruppe.